Beschreibung

  • Das Vorspannen der Torx®-Druckschrauben erzielt eine hohe Druckkraft. Die kleinen Reibradien garantieren ein minimales Spannmoment MA.
  • Der Grundkörper wird auf den Schraubenbolzen gedreht und nimmt Kräfte auf.
  • Die Druckscheibe schützt das Bauteil vor hoher Belastung.
  • Die Klemmkraft der Verbindung folgt aus der Druckkraft der Druckschrauben und der Reaktionskraft im Schraubenbolzen.
  • Die Vorspannkraft FV im Schraubenbolzen entspricht der Summe der Druckschraubenkräfte; sie ist rein axial und deshalb torsionsfrei.

 

Download

pdf Anleitung zu Multi Druckschrauben Vorspanner MDV781.83 kB

pdf Funktionsbeschreibung zu Multi Druckschrauben Vorspanner MDV253.52 kB

 

PLOKE MDV P8

Technische Angaben

  • Festigkeitsklasse 8 nach DIN EN 20898-2
  • Einsatztemperatur von -10 bis +250 °C
      Hinweis: bei hohen Temperaturen Reduktion der Vorspannkraft
  • Spannung im Kernquerschnitt 90% Rρ 0.2
  • maximale Werte gelten inklusive aller Reaktionslasten, wie Betriebslast, Stossfaktor, u.a., sowie Vorspannkraftänderungen aus thermischer Belastung

PLOKE MDV P10

Technische Angaben

  • Festigkeitsklasse 10 nach DIN EN 20898-2
  • Einsatztemperatur von -40 bis +250 °C
      Hinweis: bei hohen Temperaturen Reduktion der Vorspannkraft
  • Spannung im Kernquerschnitt 90% Rρ 0.2
  • maximale Werte gelten inklusive aller Reaktionslasten, wie Betriebslast, Stossfaktor, u.a., sowie Vorspannkraftänderungen aus thermischer Belastung

PLOKE MDV P12

Technische Angaben

  • Festigkeitsklasse 12 nach DIN EN 20898-2
  • Einsatztemperatur von -40 bis +250 °C
      Hinweis: bei hohen Temperaturen Reduktion der Vorspannkraft
  • Spannung im Kernquerschnitt 90% Rρ 0.2
  • maximale Werte gelten inklusive aller Reaktionslasten, wie Betriebslast, Stossfaktor, u.a., sowie Vorspannkraftänderungen aus thermischer Belastung